Das geht jetzt aber schneller, als wir denken können:

verlagM BüroIm gleichen Haus, in dem auch unsere Praxis liegt, ist noch eine Wohnung frei. Wir beschließen diese zu mieten, denn in unserem kleinen Kellerbüro war es inzwischen zu viert wirklich sehr eng geworden. So viele Arbeitsbereiche fielen hier zusammen: Die Betreuung der Patienten, die Seminarorganisation, hier schrieben wir unsere Bücher – und nun soll noch der verlag darin Platz haben?

Heute ist es soweit! Wir greifen uns Rechner, Schreibtische und Stühle, fertig ist der Umzug. Es fehlt noch ganz viel: wir waschen unser Geschirr im Badezimmer ab, Freunde haben uns Lampen und einige Möbel geliehen und unser Briefkasten ist in Wahrheit ein Schuhschrank, doch immerhin in verlagsfarben lackiert und mit ganz viel Raum für die Zukunft.

Jede von uns hat nun ihr eigenes Büro. Welch ein Luxus! Wir genießen diese Ruhe und legen ab sofort ein ganz anderes Tempo für unser aktuelles Buch vor.

Mensch, haben wir es gut !!!!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.